Trauma Zentrum Hirslanden
 
 
 
 
 
Traumazentrum_Hirslanden.jpg

Über uns

Im Trauma Zentrum Hirslanden sind hochspezialisierte Chirurgen beschäftigt, die sich der Versorgung von Unfall- und Sportverletzungen widmen, dies im Zusammenspiel mit unserem Handchirurgen und Spezialisten für Plastische und Wiederherstellungs-, Aesthetische Chirurgie.

Unser Team: Markus Amgwerd, Werner Jaeck und Michel Heinzelmann kennen sich seit 1990 aus ihrer gemeinsamen Zeit am Universitätsspital Zürich. Diese Schule mit einheitlichen Behandlungskonzepten hat sie nicht nur auf der fachlichen sondern auch auf der freundschaftlichen Ebene zusammengeführt. Die neuen Kollegen Marius Keel und Sandro Kohl ergänzen das Team seit 2012 und 2017.

Die zunehmende Mobilität der Bevölkerung, konstant häufige Berufsunfälle, das ständig anwachsende und diversifizierte Freizeitangebot, sowie der steigende Leistungsdruck im Amateur- und Profisport führen zu einer Vielzahl von Verletzungen des Körpers, insbesondere des Bewegungsapparates.

Der wachsende Perfektions- und Dienstleistungsanspruch der Patienten an die ärztliche Versorgung kann nur durch ein professionell eingespieltes Spezialistenteam abgedeckt werden, selbstverständlich auch ausserhalb der üblichen Sprechstundenzeiten. Dies ist rund um die Uhr möglich im Zusammenspiel mit der Notfallstation der Klinik Hirslanden. Unser Ärzteteam ist für die dort zu behandelnden unfall- und sportchirurgischen Patienten verantwortlich.


Unsere Fachbereiche